Testbericht: Ist das neue Supplify Whey empfehlenswert?

Mein Test des Supplify-Wheys:

Es gibt hunderte von Whey-Produkten auf dem Fitnessmarkt. Jedes davon wirbt damit beste Qualität zu besitzen und am besten zu schmecken. Eigentlich dachte ich, dass der Markt nun auch genügend mit Wheys gesättigt ist.

Doch Supplify brachte zu anfang diesen Monats sein eigenes Whey auf den Markt. Sie versprachen uns 100% natürliche Aromen, einen natürlichen und nicht übersüßten Geschmack, keine künstlichen Süßstoffe, sondern Stevia und einen Isolat-Anteil von 90%. Zudem sollte das Molkeprotein von grasgefütterten Kühen stammen.

Nutella-Whey

Doch was mich eigentlich dazu bewegte ihr Whey einmal zu testen, waren die angekündigten Geschmacksrichtung. Nutella? Ein Whey mit Nutella-Geschmack? Musste ich sofort testen. Also bestellte ich als einer der ersten mein Nutella-Whey.

Super Service und Preis-Leistungs-Verhältnis

An dieser Stelle ein Lob an den Service. Die Bestellung war direkt am nächsten Tag angekommen.

Der Preis von 16,90€ ist in der Tat unschlagbar, da man für sein Geld nicht, wie üblich, ein Whey Konzentrat geliefert bekommt, sondern zu 90% ein Isolat und zu 10% ein Whey-Hydroisolat, welches sich auch für laktoseintolerante Menschen eignet.

Sehr gut für Diäten geeignet

Damit liefert es mehr Eiweiß als die Konkurrenz (ca. 85g Eiweiß auf 100g) und beinhaltet weniger Kohlenhydrate und Fett, weshalb es sich perfekt für meine derzeitige Diät eignet.

Zudem finde ich es einfach gut, dass man zur Herstellung des Wheys auf grasgefütterte Kühe setzt.

aminosäureprofil

An Zertifizierungen scheint es ebenfalls nicht zu mangeln.

Zertifizierungen

Bei obigen Angaben und Qualitätsanpreisungen müssen wir natürlich auf den Hersteller vertrauen.  Konnte das Whey leider nicht im hauseigenen Labor testen lassen 😉

Worüber ich besser berichten kann ist der Geschmack. Wie schon gesagt, habe ich hier zuhause die Geschmacksrichtung Nutella bzw Nuss-Nougat-Creme. Wie beworben, ist es keineswegs übersüßt. Es ist vom Süßungsgrad genau richtig und schmeckt einfach genial. Es schmeckt sehr natürlich, milchig, obwohl ich es immer nur in Wasser getrunken habe. Zusätzlich sind sogar sehr feine Nuss-Stückchen dabei. Auflösen tut es sich problemlos und der Geruch ist einfach super.

Mich hat es überzeugt - und nein ich werde nicht von Supplify hierfür bezahlt. 😀 Ich setzte das letzte Jahr fast ausschließlich auf myprotein, aber das Impact Whey wurde damit vom Thron gestoßen. Eiweißgehalt höher, Geschmack besser, Stevia, grasgefütterte Kühe, deutsche Produktion, ordentliches Aminosäurenprofil. Was will man mehr?

Ich kann nur jedem raten sich selbst von Geschmack und Qualität zu überzeugen. Ich habe nichts zu beanstanden!

Habt ihr das Supplify Absolute Whey Protein Isolate schon getestet? Wie ist eure Meinung dazu?

Kaufen könnt ihr das Whey hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*