Zitronenwasser am morgen hilft dir beim Abnehmen! 7 Gründe für Zitronen am morgen

Mit Zitronenwasser ist natürlich nicht die fertige, überzuckerte Limonade aus dem Supermarkt gemeint. Nein, ich rede von selbstgepresstem, frischem Zitronenwasser. Dazu drückt ihr direkt nach dem Aufstehen eine ganze Zitrone in ein großes Glas warmes Wasser. Trinkt es am besten 10-20 Minuten vor eurer ersten Mahlzeit.

Wie du mit Zitronenwasser einfacher einen Sixpack aufbaust

1. Zitronenwasser stärkt dein Immunsystem, denn Zitronen enthalten sehr viel Vitamin C. Es hilft euch bei Erkältungen und Grippen schneller wieder auf die Beine zu kommen, aber auch diese vorzubeugen. Zudem ist in Zitronen sehr viel Kalzium angereichert, welches euer Zentrales Nervensystem stärkt und wichtig für euer Gehirn ist und vor Bluthochdruck schützt.

2. Zitronen sind basische Früchte und helfen dir deinen Körper zu entsäuern, da sie bei täglichen Verzehr den ph-Wert eures Körpers regulieren. Trotz der enthaltenen Zitronensäure wird euer Körper nicht übersäuern, da diese schnell verstoffwechselt wird.

3. Sie verbessern euer Hautbild und können gegen Hautflecken und Falten helfen, da Zitronenwasser das Blut von Giften und Schadstoffen reinigt.

4. Zitronen enthalten viele Ballaststoffe. In einer Diät können diese vor Heißhungerattacken schützen und allgemein euren Hunger unterdrücken, da ihr euch länger gesättigt fühlt. Sie helfen euch also sogar beim Abnehmen.

5. Gut für die Verdauung. Zitronen spülen Giftstoffe und andere unerwünschte Stoffe aus dem Körper heraus. Weiterhin regt es die Leber an Gallensäure zu bilden, die eure Verdauung fördert.

6. Studien belegen, dass allein der Duft von Zitronen eure Stimmung positiv beeinflusst, euer Energielevel zunehmen lässt und Ängste vergessen lässt. Da durch die Zitronensäure tatsächlich Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden, ist dies sogar wissenschaftlich bewiesen worden. Der Stoffwechsel wird dadurch angekurbelt.

7. Zitronen unterstützen Heilungsprozesse im Körper. Genauer genommen die in Zitronen in hohen Mengen enthaltene Ascorbin-Säure. Sie hilft bei Zahnschmerzen und Halsinfektionen, sowie bei Sodbrennen, Magenschmerzen und sogar der Wundheilung.

Tägliches Zitronenwasser empfohlen 🙂

Ich empfehle es täglich zu diesem Frühstück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*